Warum vom Züchter? - kleines heuhotel

Direkt zum Seiteninhalt

Warum vom Züchter?

   
Warum vom Züchter?
Ich möchte an dieser Stelle darüber aufklären, warum es besser ist sein Kaninchen beim Züchter zu kaufen.
Sie  können sich bei mir vor Ort ein Einblick in meine Zucht verschaffen und meine Zuchttiere und die Haltung sehen. Ich berate sie gerne vor und nach dem Kauf.
Ein  seriöser Züchter ist immer bereit, geduldig alle Fragen zu beantworten  und seine Haltungsbedingungen vorzuzeigen. DENN FÜR JEDEN SERIÖSEN  ZÜCHTER HAT DAS WOHL DER TIERE OBERSTE PRIORITÄT!!!
Ich stecke viel Herzblut und viel Zeit in meine Zucht. Meine Tiere sind gesund und werden regelmäßig beim Tierarzt vorgestellt. Alle meine Tiere haben einen Abstammungsnachweis. Jede Verpaarung wird  durchdacht und überlegt, wer gut zu wem passen würde. Meine Häsinnen  werfen max.1-2 Mal im Jahr und haben zwischen den Würfen immer eine Pause. Die Merrschwinchen bekommen ihren ersten Wurf erst wenn sie ein halbes Jahr alt sind. Nach jedem Wurf folgt hier eine Zuchtpause von mindestens 4 Monaten. Jedes Meerschweinchen hat höchstens 4 Würfe in seinem Leben und geht anschließend in Rente. Mir ist es nicht wichtig, dass meine Ställe schnell wieder leer sind, sondern, dass meine Tiere ein gutes Heim bekommen, wo sie  glücklich und zufrieden sein können.
Ich  freue mich immer wieder auf die Bilder und Nachrichten aus dem neuem  Heim. Ich gebe meine Tiere grundsätzlich nicht in Einzelhaltung ab, da es für mich tierquälerei ist. Wer denkt, dass er mit einem  10€-Kaninchen/Meerschweinchen vom Bauern oder dem nächstbesten Vermehrer besser dran  ist, der soll sich bitte diesen Wunsch erfüllen. Aber dann bitte nicht  wundern, wenn das Zwergkaninchen sehr groß wird und zum propperen Schlachtkaninchen heran wächst. Und bitte bedenken, dass die  Tierarztrechnungen ziemlich schnell in die Höhe schießen, da die  Vermehrer keinerlei Kenntnisse über Genetik haben und damit kranke  Tiere "produzieren".

Zurück zum Seiteninhalt